Home Produkte AGMA

agma.jpg



Über Agma Portalfräsmaschinen und Bearbeitungszentren


Die AGMA Geschäftsführung ( Leitung / Konstruktion / Vertrieb / Service ) besteht
aus Ingenieuren, die mehr als 20 Jahre Erfahrung im Werkzeugmaschinenbau haben.
Das umfangreiche Know-how ist die Grundlage für  kompromisslos gute Produktqualität
der Portalfräsmaschinen und Bearbeitungszentren.

 



Seit 1998 exportiert AGMA ihre Portalfräsmaschinen und Bearbeitungszetren nach Asien, Amerika und Europa. Ab 2011 hat  KEMATECH die Generalvertretung für Deutschland übernommen. 

Zurzeit werden jedes Jahr ca. 350 Maschinen gebaut, bei ständigem Wachstum.
Um den Anforderungen der Maschinenutzer gerecht zu werden, wird das Unternehmen sich und die Produkte ständig weiterentwickeln.

Hohe Spanleistungen, extrem Genauigkeiten, Langlebigkeit, sehr hohe Verfügbarkeit und ein gutes Preisleistungsverhältnis zeichnen die AGMA Portalfräsmaschinen und Bearbeitungszentren aus.

 

Portalfräsmaschinen der Baureihe BDO

Heidenhain CNC Steuerung iTNC 530

Portalfräsmaschinen der Baureihe BDN

 

2 Achsen CNC Winkelfräskopf
für Portalfräsmaschinen BDO und BDN

 
Linear geführte Bearbeitungszentren bis 30.000 mm/min Arbeitsvorschub








 









 
Portalfräsmaschinen der Baureihe BDO und BDN / 5 Seitenbearbeitung


 

 
 
 
Vertikale Bearbeitungzentren AGMA